Vollsperrung Bauhofstraße - geänderte Linienführung || Baubeginn 23.10.2023

Am 23. Oktober begannen die Baumaßnahmen zum barrierefreien Umbau der Haltestelle „Bauhofstraße“. In diesem Zusammenhang werden auch die unterirdisch verbauten Medien teilweise erneuert, so dass die Baumaßnahme nur unter Vollsperrung durchzuführen ist. Genaue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben!

  • Die angepassten Fahrpläne zum downloaden finden Sie HIER
  • Zum Baubeginn weisen Plakate und Handzettel in und an den Fahrzeugen auf die neue Linienführung hin
  • Zum Baubeginn erscheint ein Fahrplanbuch mit den betroffenen Linien in kompakter Form. Dieses ist kostenfrei in den Fahrzeugen oder im Fahrgastzentrum in der Steinstraße erhältlich.

Kartenausschnitt des Tagliniennetzplanes der VBBr  in welchem die Sperrung der Bauhhofstraße ersichtlich ist und die dazu gehörenden Umleitungen

Der ÖPNV wird wie folgt umgeleitet bzw. angepasst:

 

Linie 1 in Richtung Hauptbahnhof:

- ab der Haltestelle „Nicolaiplatz“ über „Ritterstraße / Museum“, „Jahrtausendbrücke“, „Hauptstraße“ und „Neust. Markt – in der Hauptstraße“ weiter zum Hauptbahnhof

- die Haltestellen „Luckenberger Straße“, „Kanalstraße“, „Bauhofstraße“, „Jacobstraße“, „Steinstraße“ und „Neust. Markt – in der Steinstraße“ entfallen

 

Linie 1 in Richtung Anton-Saefkow-Allee:

- ab Haltestelle „Große Gartenstraße“ über „Jacobstraße“, „Steinstraße“, „Neust. Markt – in der Steinstraße“, „Hauptstraße“, „Jahrtausendbrücke“, „Ritterstraße / Museum“, und weiter ab „Nicolaiplatz“ wie gehabt

- die Haltestellen „Bauhofstraße“, „Kanalstraße“ und „Luckenberger Straße“ entfallen

 

Linie D in Richtung Göttin:

- die Fahrt 07:15 Uhr ab „Schmerzke“ endet nicht mehr um 07:24 Uhr am „Neust. Markt – in der St.-Annen-Straße“ sondern verkehrt weiter über „Steinstraße“ und „Jacobstraße“ bis zur Haltestelle „Wredowplatz“, am Neust. Markt besteht Anschluss zur Linie 6 in Richtung Hohenstücken Nord und zur Linie B in Richtung Fontanestraße

 

Linie F in Richtung Neuendorf:

- ab Haltestelle „Neust. Markt – Parkplatz“, über „Hauptstraße“, „Jahrtausendbrücke“, „Ritterstraße / Museum“, „Plauer Straße“, „Nicolaiplatz - Stadtverwaltung“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Steinstraße“, „Jacobstraße“, „Bauhofstraße“, „Kanalstraße“ und „Luckenberger Straße“ entfallen

 

Linie F in Richtung Segelflugplatz – Klein Kreutz:

- ab Haltestelle „Neuendorfer Straße“ über „Nicolaiplatz – Stadtverwaltung“, „Ritterstraße / Museum“, „Jahrtausendbrücke“, „Hauptstraße“, „Neust. Markt – in der Hauptstraße“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Kanalstraße“, „Bauhofstraße“ „Jacobstraße“, „Steinstraße“ und „Neust. Markt – in der Steinstraße“ entfallen

 

Linie L in Richtung Hauptbahnhof, ZOB:

- ab Haltestelle „Neuendorfer Straße“ über „Nicolaiplatz – Stadtverwaltung“, „Ritterstraße / Museum“, „Jahrtausendbrücke“, „Hauptstraße“, „Neust. Markt – in der Hauptstraße“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Kanalstraße“, „Bauhofstraße“, „Jacobstraße“, „Steinstraße“ und „Neust. Markt – in der Steinstraße“ entfallen

 

Linie L in Richtung Dreifertstraße:

- ab Haltestelle „Neust. Markt – in der St.-Annen-Straße“, über „Hauptstraße“, „Jahrtausendbrücke“, „Ritterstraße / Museum“, „Plauer Straße“, „Nicolaiplatz - Stadtverwaltung“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Steinstraße“, „Jacobstraße“, „Bauhofstraße“, „Kanalstraße“ und „Luckenberger Straße“ entfallen

 

Linie W in Richtung Gollwitz, Am Schloss:

- ab Haltestelle „Brielower Straße“ über „Ziegelstraße“, „Zur Dominsel“, „Grillendamm“, „Domlinden“, „Am Havelpegel“, „Neust. Markt – Am Parkplatz“, „Steinstraße“, „Jacobstraße“, „Große Gartenstraße“, „Trauerberg“, „Hauptbahnhof“, „Potsdamer Landstraße“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Parduin“, „Plauer Straße“, „Nicolaiplatz – Stadtverwaltung“,  „Luckenberger Straße“, „Kanalstraße“, „Bauhofstraße“ „Jacobstraße“, „Steinstraße“, „Neust. Markt – in der Steinstraße“, „St.-Annen-Straße“, „Geschwister-Scholl-Straße“ und „Hauptbahnhof, ZOB“ entfallen

 

Linie W in Richtung Fontanestraße:

- ab Haltestelle „Potsdamer Landstraße“, über „Hauptbahnhof“, „Trauerberg“, „Große Gartenstraße“, „Jacobstraße“, „Steinstraße“, Neust. Markt – In der Steinstraße“, „Am Havelpegel“, „Domlinden“, „Grillendamm“, „Zur Dominsel“, „Ziegelstraße“, „Brielower Straße“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Hauptbahnhof, ZOB“, „Geschwister-Scholl-Straße“, „Sankt-Annen-Straße“, „Neust. Markt – In der St.-Annen-Straße“, „Steinstraße“, „Jacobstraße“, „Bauhofstraße“, „Kanalstraße“, „Luckenberger Straße“, „Nicolaiplatz – Stadtverwaltung“, „Plauer Straße“ und „Parduin“ entfallen

- Montag bis Freitag entfällt die Fahrt 07:25 Uhr von „Neust. Markt – In der St.-Annen-Straße“ nach „Fontanestraße“ (Linie D verlängert bis zur Haltestelle „Wredowplatz“, ab Neust. Markt Anschluss zu den Linie 6 nach Hohenstücken Nord und Linie B nach Fontanestraße)

 

Linie N1 in Richtung Hauptbahnhof, ZOB:

- ab Haltestelle „Parduin“ über „Ritterstraße / Museum“, „Jahrtausendbrücke“, „Hauptstraße“, „Neust. Markt – in der Hauptstraße“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Plauer Straße“, „Nicolaiplatz – Stadtverwaltung“, „Luckenberger Straße“, „Kanalstraße“, „Bauhofstraße“, „Jacobstraße“, „Steinstraße“ und „Neust. Markt – in der Steinstraße“ entfallen

 

Linie N1 in Richtung Hohenstücken Nord:

- ab Haltestelle „Neust. Markt – in der St.-Annen-Straße“, über „Hauptstraße“, „Jahrtausendbrücke“, „Ritterstraße / Museum“, „Plauer Straße“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Steinstraße“, „Jacobstraße“, „Bauhofstraße“, „Kanalstraße“, „Luckenberger Straße“, „Nicolaiplatz – an der Nicolaikirche“ und „Nicolaiplatz – Stadtverwaltung“ entfallen

 

Linie N2 in Richtung Hauptbahnhof, ZOB:

- ab Haltestelle „Neuendorfer Straße“ über „Nicolaiplatz – Stadtverwaltung“, „Ritterstraße / Museum“, „Jahrtausendbrücke“, „Hauptstraße“, „Neust. Markt – in der Hauptstraße“, „Sankt-Annen-Straße“ und „Geschwister-Scholl-Straße“ zum „Hauptbahnhof, ZOB“

- die Haltestellen „Kanalstraße“, „Bauhofstraße“, „Trauerberg“, „Steinstraße“ und „Hauptbahnhof“ entfallen

 

Linie N2 in Richtung Hohenstücken Nord:

- ab Haltestelle „Trauerberg“, über „Große Gartenstraße“, „Jacobstraße“, „Steinstraße“, „Neust. Markt – In der Steinstraße“, „Hauptstraße“, „Jahrtausendbrücke“, „Ritterstraße / Museum“, „Plauer Straße“, „Nicolaiplatz - Stadtverwaltung“ und weiter wie gehabt

- die Haltestellen „Bauhofstraße“, „Kanalstraße“ und „Luckenberger Straße“ entfallen

 

Anschlüsse Linie N1 und Linie N2 untereinander:

- ein Anschluss in Richtung Hauptbahnhof, ZOB ist nicht mehr notwendig (gleiche Linienführung ab Haltestelle „Rittertsraße / Museum“

- Anschluss in Richtung Hohenstücken Nord an der Haltestelle „Hauptstraße“

 

Aktuelle Fahrplaninformationen

Radrennen 02.06.2024 || Vollsperrung Friedrich-Franz-Straße / Ernst-Paul-Lehmann Straße / Carl-Reichstein-Straße
Radrennen
Am Sonntag, den 02.06.2024 findet von 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr eine Radsportveranstaltung auf den oben genannten Straßen statt, die Straßen sind für diesen Zeitraum für den Verkehr voll gesperrt.
Vollsperrung Buchenweg ab Montag, den 27.05.2024
Baustelle 01

Ab Montag, den 27.05.2024 bis voraussichtlich zum 31.10.2024 wird der Buchenweg zwischen Kiefernweg und Am Rehhagen wegen Verlegung einer Trinkwasserleitung voll gesperrt.

Die Omnibusse der Linie B in Richtung Wilhelmsdorf / Malge / Buhnenhaus verkehren wie folgt:

  • ab Haltestelle „Birkenweg“ weiter über „Am Turnerheim“, ehemalige Wendestelle im Buchenweg (gegenüber Einmündung Kiefernweg), „Buchenweg“, „Am Turnerheim“, „Forsthaus“ und weiter nach Wilhelmsdorf, Malge bzw. Buhnenhaus

Die Omnibusse der Linie B und N4 in Richtung Fontanestraße bzw. Hauptbahnhof, ZOB verkehren wie folgt:

  • ab Haltestelle „Wilhelmsdorf“ bzw. „Schmöllner Weg“ weiter über „Forsthaus“, „Am Turnerheim“, ehemalige Wendestelle im Buchenweg (gegenüber Einmündung Kiefernweg), „Buchenweg“, „Am Turnerheim“, zum Birkenweg“ und weiter nach Fontanestraße bzw. Hauptbahnhof, ZOB

Die Haltestellen „Eibenweg“, „Am Rehhagen“ und „Am Spechtbogen“ entfallen ersatzlos. Fahrgäste nutzen bitte die Haltestellen „Buchenweg“ bzw. „Forsthaus“.

 

Die Fahrzeit je Richtung verlängert sich um 1 Minute. Die Abfahrzeiten zwischen „Fontanestraße“, „Buchenweg“ und „Fontanestraße“ bleiben unverändert.
Die Abfahrzeiten ab den Haltestellen „Malge“, „Wilhelmsdorf“, „Buhnenhaus“, „Immen-weg“ und „Schmöllner Weg“ sind jeweils1 Minute früher.

Buslinie B | Die Malge-Saison beginnt ab Mittwoch, den 01.05.2024
Bild 2021 04 27 132611

Mit der Buslinie B/522 gelangen Sie täglich bis zum 30. September zum Naherholungsgebiet an der Malge. 

Vollsperrung Bauhofstraße - geänderte Linienführung || Baubeginn 23.10.2023
Karte Bauhofstrasse 04 10 2023

Am 23. Oktober begannen die Baumaßnahmen zum barrierefreien Umbau der Haltestelle „Bauhofstraße“. In diesem Zusammenhang werden auch die unterirdisch verbauten Medien teilweise erneuert, so dass die Baumaßnahme nur unter Vollsperrung durchzuführen ist. Genaue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben!